Gemeinsam unterwegs auf dem 7. Altmärkischen Kirchentag am 24. Juni 2012

Herzlich willkommen !

Bewegung, Begegnung und Besinnung, das sind die drei B´s, die am 24. Juni 2012 im Mittelpunkt der ersten kirchlichen Landpartie in der Altmark stehen.
Unter dem Titel ,,Gemeinsam unterwegs“ sind die Besucher eingeladen, mit Fahrrad, Kutschwagen, auf Schusters Rappen oder aber mit dem Auto eine ganze Region zu erkunden.
Anlass  ist der  7. Altmärkische Ökumenischen Kirchentag, der erstmals in dieser mobilen Form gefeiert wird.
Zwischen 9 und 15.00 Uhr sind in den sechzehn beteiligten Orten die Kirchtüren weit geöffnet.
Andachten und geistliche Impulse laden zum Innehalten ein,  Konzerte locken zum Zuhören oder zum Mitsingen. Interessante Ausstellungen, geöffnete Gärten, die Erkundung mystischer Orte wie des ,,Taufkessels“ nahe Mellin oder ein Besuch auf dem Gelände von Neumühle, des jüngsten Schlosses Deutschlands, versprechen vielseitige Entdeckungen.
Ein spezielles Programm für mit dem Fahrrad anreisende Jugendliche beginnt bereits am Vorabend mit einem großen Bandevent in Kunrau.  Und auch die Kinder werden mit Spiel-, Bastel- und Pfadfinderangeboten an den verschiedensten Orten auf ihre Kosten kommen.
Kulinarische Genüsse und die Möglichkeit zur Kremserfahrt runden die kirchliche Landpartie, die um 16 Uhr mit einem Abschlussgottesdienst am Schloss Kunrau endet, ab.
Wichtig ist den Ausrichtern der Aspekt der Gemeinsamkeit.
,,Wir wollen damit einen Impuls zu mehr Miteinander in den Orten geben, wo idealerweise nicht nur die Kirchengemeinde sondern ebenso die Feuerwehr, der Sportverein und der gemischte Chor  das Fest ausrichten. Andererseits  wollen wir unsere Gäste ermuntern, an diesem Sonntag die Küche kalt zu lassen, neugierig zu sein und Neuland im Westen der Altmark zu entdecken.“

 
Informationen zum Programm erhalten Sie, wenn Sie entweder nach den Orten (oben) oder nach Themen (rechts) suchen.
 
 
 
Advertisements

Mobil ohne Auto

Von Kirche zu Kirche mit Fahrrad oder Pferdewagen oder zu Fuß

Grundsätzlich kann die Tour an jedem Ort gestartet werden. Parkmöglichkeiten für Autos sind allerorts in den Nebenstraßen vorhanden. Wer möchte kann auch folgende Vorschläge für Strecken, Rundkurs, Kremsertour oder Wanderung nutzen.

Streckentouren Radfahrer– mit Kilometerangaben

Tour 1:  Start in Beetzendorf – 2 km- Jeeben – 2km Bandau- 1km Peertz- 4km- Klötze – 4 km Kusey -2 km Neuferchau- 3 km Kunrau : 18 km

Tour 2: Start in Beetzendorf – 2km – Jeeben – 2km- Darnebeck – 2km Ristedt-  2km Immekath -5km- Neuferchau – 2km- Kunrau : 15 km

Tour 3: Start in  Rohrberg– 4km Ahlum- 3km Tangeln(Taufkessel)-1,5km Schloss Neumühle- 3 km Mellin-12 km durch den Wald – Kunrau:  24 km

Tour 4: Start in Rohrberg– 4km – Ahlum – 3km Tangeln- 4 km –Darnebeck – 3 km – Ristedt – 2km Immekath- 4 km Neuferchau – 3km Kunrau:  23 km

Tour 5: Start Rohrberg– 4 km – Ahlum – 3 km – Tangeln-  4 km – Mellin  :  11 km
Der Taufkessel und das Schloss Neumühle liegen an der Strecke zwischen Tangeln und Mellin.

Rundtouren Radfahrer ohne Kilometerangeben

Tour 1 Start in Kunrau – auf dem Altmarkrundkurs durch den Wald nach Mellin – Bibelgarten und Taufbecken ansehen – Besichtigung Außenanlagen Schloss Neumühle – Tangeln –  Darnebeck – Ristedt – Immekath – Neuferchau – Kunrau

Tour 2 Start in Ahlum – Radweg nach Rohrberg – Beetzendorf – Jeeben – Bandau – Klötze – Kusey – Neuferchau – Kunrau – Mellin- Tangeln – Ahlum

Tour 3 Start in Klötze – Nesenitz –  Peertz – Ristedt – Immekath – Neuferchau – Kunrau – Neuferchau – Kusey und durch den Wald zurück nach Klötze

Tour 4 Start in Kusey- Klötze – Bandau – Jeeben – Beetzendorf – Rohrberg – Ahlum – Tangeln – Mellin – Kunrau – Neuferchau- Kusey

Fahrradreparaturpunkte:
Heiko Meyer – Rohrberg
Rainer Hochhuth, Goethestr.5, 38489 Beetzendorf, 039000267, Rufbereitschaft mobil 0151/12321912
Zweirad-Jürgens, Klötze, Neustädter Straße

Mit Pferdestärken unterwegs

Mit einem Kremserwagen der Familie Hans-Jürgen Müller Tel. 03909 480747 Klötze können Sie die kirchliche Landpartie zwischen Klötze und Nesenitz auf die ruhige Tour genießen. Der Kremser bietet 30 Personen Platz. Zur Kostendeckung wird eine Spende erbeten.

 

Abfahrt Kremser

Abfahrtsort

Ziel

Wann ist dort was los?

9.30 Uhr

Kirche Klötze

nach Immekath

10.30 Uhr

Vortrag

Pfr. Förster Kirchentag 78

11.00 Uhr

Immekath

nach

Kirche Klötze

12.00 Uhr

Konzert Ök. Jugendchor und Frauenchor Klötze

sowie Kinderprogramm in der EFA

12.30 Uhr

Rundkurs in Klötze

Sondertour Kremser für Kinder

13.00 Uhr

Kirche Klötze

nach Nesenitz

Bilderausstellung Benita Schulze

14.30 Uhr

Nesenitz

nach

Kirche Klötze

15.30 Uhr

Individuelle Weiterfahrt von Klötze nach Kunrau


 Wandertippsausschließlich über Feld und Waldwege

Rohrberg -5km- Tangeln -2km- Schloss Neumühle- 3 km- Taufkessel -1 km- Mellin : 11km

Mellin – Kunrau auf dem Waldweg, der als Altmarkrundkurs ausgeschildert ist : 12 km

Jugend

Kirchentagsevent und Bandabend für Jugendliche auf dem Campingplatz am Schwimmbad Kunrau

Samstag, 23.06.12:

Ein Garant für gute Musik: Plexyglas

ab 17 Uhr Anreise  und Zeltaufbazu
( Hinweis:  Züge aus Stendal kommend halten um ca. 15/17 Uhr am Bahnhof Oebisfelde, von hier sind es ca. 16 km mit dem Fahrrad bis Kunrau)

19:00 Uhr: Abendessen (selbst organisiert, Gastrobetrieb vor Ort)

20:30 Uhr: Offizielle Eröffnung des Jugendevents
21:00 Uhr: Band-Abend mit „Bobby Ka“, „Plexyglas“ und „Die Kreuzer“
Konzert Eintritt: 2 €

Sonntag, 24.06.12

09:00 Uhr: Frühstück (nur für Camper)
10:00 Uhr:  Freizeit mit Angeboten
12:00 Uhr Mittagessen (selbstorganisiert, Gastronomieangebot vor Ort)

12.30 Uhr Besinnung am Freibad ***Taufe möglich***
13:00 Uhr Wasser -Fun-Spiele

15:00 Uhr ,,Wanderung“ zum Schloss Kunrau
15:30 Uhr Abschlussgottesdienst

17:00 Uhr Heimreise ( Züge fahren 15/17/19 Uhr ab Bhf. Oebisfelde)

***Das ultimative Tauferlebnis..***
Du magst es gern außergewöhnlich ? Dann kannst Du Dich gern zur Taufe anmelden. Du kannst auch Deine(n) Pfarrer(in) mitbringen. Informationen und die Anmeldung nimmt Pfarrer Jan Voit in Werben entgegen (Tel. 039393-324).
Während der Veranstaltung wird auch der Regionalbischof Christoph Hackbeil aktiv dabei sein.

Anmeldung für Übernachtungsgäste ab 14 Jahren bis 8.6.2012 an  Kreisjugendreferent Volker Holtmeier.
Bitte klickt auf den Flyer, druckt ihn aus und meldet Euch an.
AÖKT – Jugendprogramm 2012

EFA Klötze (evangelische Familien-Bildungsstätte)
11 Uhr/ 14 Uhr:          Märchenspiele Froschkönig und Rotkäppchen – Puppenbühne Püggen

11.30-15.00 Uhr:      Schminken mit Elfenia          – Katja Becker

9.00-15.00 Uhr :  3-D-Bilder, Nagelbilder, Kühlschrankmagnete bauen, basteln, kleben, schneiden – Simone Behr, Carolin Schulz und Team

Ev. Kirche Klötze
13.00-15.00 Uhr  Eine Welt Stand                           – Kinderkirche Klötze
Kirchenralley

Beetzendorf – kath. Gemeinderaum
9.00-15.00 Uhr Kinderbibelausstellung, Kinderbücherflohmarkt  – Esther Gurwell, Monika Zeike, Barbara Rein und Team
11.00-15.00 Uhr    Bibelpresse – druck Dir einen Psalm aus – Bernd Schlawer
9.00-15.00 Uhr      Meine eigenen Buchseiten und ein Kirchentagsbuch-kreativer Buchdruck mit Styrol – Kathrin Ratteit
9.00-15.00 Uhr      Computerspiel zur Bibel

Katholische Kirche
9:00-15:00 Uhr Mit Egli-Figuren eine biblische Geschichte zeigen – Esther Gurwell

Ristedt
23.06 und 24.6.2012 Aufbau des Pfadfinderlagers neben der Kirche
9.30 Uhr Andacht in der Kirche durch die Pfadfinder
Angebote: Kartoffeln im offenem Feuer mit Quark, Stockbrot, Pfadfindertechniken, Kreatives,  Marmelade, Brotbeuteln.. sowie umweltfreundliche Bastelideen gegen Spende

Rohrberg
10.00 – 15.00 Uhr  
-Töpfern
-Basteln mit Holz
-Radwimpel mit Kirchentagslogo basteln
-„Kalligraphie“(Schönschreiben wie im Mittelalter)
-Schmieden an der Feldschmiede

Kirchenralley- hier wirst du zum Entdecker !

Erstelle dir einen eigenen ,,Kirchentagsführer“, indem du in so vielen Kirchen wie möglich ,,Kirchenblätter“ sammelst, sie selbst gestaltest, deine Zeichnungen und Ideen hinein fügst ! Dafür stehen in jeder Kirche ein Tisch mit Malstiften, Sammelmappen, Radiergummis, Anspitzer zur Verfügung !

Kirchentags-Ausstellung im Kunrauer Schloss!

Kinder aus der Altmark, aus verschiedenen Gruppen, haben sich Gedanken gemacht zum Thema des Kirchentages „Miteinander unterwegs!!  Was daraus geworden ist, kannst du entdecken im Schloss Kunrau. Dort findet eine große Ausstellung zum Thema statt.

Wo man singt, dort lass´ dich ruhig nieder…
Sie sind Sie herzlich eingeladen, einem Konzert zu lauschen,  zu tanzen, mitzusingen oder mit Ihrer Stimme oder Ihrem Musikinstrument selbst andere zu begeistern. Freuen Sie sich auf eine musikalische Landpartie.  Das Singen und Pfeiffen auf dem Rad, ist übrigens ausdrücklich erwünscht.

Ahlum

9.00 Uhr  Gottes Geist bewegt die Erde – Start in den Tag mit Tänzen und Liedern – Christel Schwerin

10.00 Uhr – Orgelkonzert – Matthias Böhlert

Beetzendorf (ev. Kirche)

11.00 Uhr – Musikalischer Spaziergang von Heinrich Schütz bis Michael Schütz
Kleine Chormusik in großen Sprüngen – aus dem 17.Jh bis ins 21.Jh. – Projektchor Beetzendorf

12.00 Uhr –   Orgelkonzert – 350 Jahre Johann Crüger ( Todesjahr 1662 )
Bekannte Choralmelodien wie  Jesu, meine Freude, Lobet den Herren, alle die ihn ehren, Zieh ein zu deinen Toren – in verschiedenen Bearbeitungen unterschiedlicher Komponisten – Cornelia Jung

Immekath

12.00 Uhr  Konzert in der Kirche – Gemischter Chor

Jeeben

14.30 Uhr   Motette „Wer Gott vertraut“ und Segenslieder“  von Matthias Böhlert

Klötze (ev. Kirche)

9.00 Uhr      Impuls „“Lieder des Lebens von Glück und Leid, von Trost und Trauer“  Hans-Christof Rösner und    Kirchenmusikdirektor Matthias Böhlert

11.00 Uhr Turmblasen der Klötzer Jagdhornbläser – Dr. Alfred Lehr und Team

Ökumenischer Jugendchor Salzwedel

11.30 Uhr     Probe Ökumenischer Jugendchor Salzwedel

12.00 Uhr     Konzert Ökumenischer Jugendchor Salzwedel und  Frauenchor Klötze

Ristedt

11 Uhr Chorkonzert – Gemischter Chor Ristedt

Rohrberg

10.30 Uhr „Gospelkonzert“ mit der Jörg Bieber & Band auch zum Mitsingen in der Kirche

12.30 Uhr „Gospelkonzert“ mit der Jörg Bieber & Band auch zum Mitsingen in der Kirche

Mellin

10 Uhr/ 11 Uhr ,,Kleines“ Konzert für Orgel und Gesang – Franziska und Katharina Meyer

Neuferchau

14.30  – 15.00 Uhr  Veeh-Harfen-Konzert – Gruppe der Kreismusikschule Salzwedel: Gunhild Heinrich

Ausstellungen

Klötze

9.30 Uhr Bienenfleiß (vor der Kirche) – Ulrich Koppe & Klötzer Imkerverein – Ulrich Koppe und Imkerverein
9.30 Uhr Austellung zur Geschichte der evangelischen St.- Ägidius-Kirche – Ulrich Koppe und Heimatverein

Kusey

Hospiz Stendal
Tanzaniaaustellung

Rohrberg

„Kunstwerke aus verschiedenen Naturmaterialen“    – Ehepaar Conzendorf
“ Licht und Schatten“ Radierungen und Kurzdramen –  Werner Hoffmann
Handarbeiten Querbeet und Grußkarten                  – Inge Meyer

Verschiedene Werke stellen sich vor:

– „Notfallseelsorge“
– „Hospiz Verein“ Salzwedel
– „Männerfrühstück“ SAW – Rohrberg
– „Wilhelmshof“ Diakonie
– „Honig“ alles um fleißige Bienen
– „Neue Heimat“ und „Haus der Sinne“ Bismarck,
– „Heilpädagogische Einrichtung“ Königsmark
– „SV 04“ Sportverein Rohrberg Sektion Judo
– „Diakonisches Werk Altmark West“
– „CJD“ Christliches Jugenddorf Salzwedel
– „Christliche Buchhandlung“ Stendal

Tangeln

Ausstellung:“ Reise in die Welt der Weihnachtskrippen“ Pfarrer Förster

Mellin

 Ausstellung von alten Familien-Dokumenten

  Schloss Kunrau

Ausstellung Rumänienhilfe sowie Kunstgewerbe und kulinarische Kostproben aus Rumänien  – Edith Bartel, Herr Fröhlich

Ausstellung ,,Gemeinsam unterwegs“- Kinderkirchengruppen der Altmark

Mellin

Bibelgarten (50 m von der Kirche entfernt)  – Christel Kaufmann

Ristedt

Offener Garten: „Gartenkunst“ – Sybille Meyer

Jeeben
12-15.00 Uhr Offener Garten – Familie Wöhler

13.00 Uhr Gespräch im Garten der Familie Wöhler über Gärten mit Propst Christoph Hackbeil, Marion Wöhler, Herr Schröder – Gartenplaner BUGA 2015 Havel, Frau Jonas – Journalistin aus Stendal

Schlagwörter-Wolke